Biomet is now Zimmer Biomet

X

Einwilligung

Diese Internetseite kann auf Ihrem Computer einen oder mehrere Cookies hinterlassen. Informationen zu Cookies allgemein und speziell den Cookies, die von dieser Internetseite gesetzt werden können, finden Sie in unseren Cookies-Grundsätzen. Angaben zur Verwaltung von Cookies und darüber, wie Sie verhindern können, dass sie auf Ihrem Computer abgelegt werden, finden Sie auf der Internetseite "All About Cookies". Wenn Sie weiterhin Internetseiten von Biomet nutzen, heißt dies für uns, dass Sie damit einverstanden sind, dass wir ein oder mehrere Cookies auf Ihrem Computer hinterlassen dürfen.

 

Was ist Rapid Recovery?

Das Rapid Recovery Programm wurde entwickelt, um alle Aspekte der Patientenversorgung von der präoperativen Untersuchung bis zur Entlassung aus dem Krankenhaus und darüber hinaus zu optimieren.

 

Damit unterstützen wir Krankenhäuser dabei, medizinische Qualität und Effizienz in der Versorgung von Patienten mit einem künstlichen Hüft-, Knie- und/oder Schultergelenkersatz zu optimieren.

 

Nähere Informationen zur Geschichte des Rapid Recovery Programms finden Sie unter dem nachfolgenden Link: Geschichte zu Rapid Recovery

 

 

Ziel des Programms ist die schnelle und sichere Heilung nach einer Hüft-, Knie- und/oder Schultergelenkersatzoperation. Kürzere Krankenhausaufenthalte erhöhen die Zufriedenheit des Patienten und das gemeinsame Ziel einer frühzeitigen Entlassung fördert die verstärkte Kommunikation der involvierten Teams.

 

Wenn alle in den Prozess mit einbezogen werden und an einem gemeinsamen Ziel arbeiten, kann es zu einer raschen Genesung (Rapid Recovery) kommen.

 

Vier Hauptelemente zeichnen das Rapid Recovery Programm aus:

 

Prozessoptimierung:

Standardisierte Protokolle und Behandlungspfade gewährleisten, dass jeder weiß was, wann zu erwarten ist. Die Patienten sind vollständig über den Ablauf geschult und informiert und das Entlassungsdatum wird schon vorher sorgfältig geplant. Das zusammen ermöglicht eine frühere Mobilisierung und schnelle Genesung.

 

Klinische Verbesserungen:

Ziel ist die Unterstützung der Genesung des Patienten durch moderne Behandlungskonzepte. Evidenz- und praxisorientierte Empfehlungen für chirurgische Ansätze, für die Anwendung wenig traumatisierender Operationstechniken, hochwertige Implantate und Schmerzmanagement führen zu einer steigenden Verfahrensqualität und verbessern klinischen Resultate nachhaltig. Das unabhängige Rapid Recovery Gremium unterstütz dies fortlaufend.

 

Datenerfassung und -auswertung:

Erfassung von klinischen Ergebnissen, epidemiologischen Daten, Patientenzufriedenheit, der funktionalen Genesung und der Wiedereinweisungsrate mit dem Ziel, die angewandten Praktiken kontinuierlich zu verbessern.

 

Gesundheitskommunikation:

Unterstützung des Krankenhauses bei der Darstellung der angebotenen Leistungen durch  einfach zu nutzende PR-Instrumente, die proaktiv Nachrichten über das Rapid Recovery Programm bereitstellen. Inklusive druckbarer Quellen und Vorlagen für PR-Materialien.

 

Erfahren Sie mehr über Rapid Recovery:


 

Downloads / Links

Kontakt

Rapid Recovery-Team

Tel. + 43 (0) 664 6193009

E-Mail: iris.kaltenbrunner@biomet.com